Aktuelle Ausstellung

Galerie AC Noffke

H a u s  M e c k l e n b u r g

D o m i n s e l  R a t z e b u r g



humour grotesque

Öffnung der Ausstellung

Sonnabend, den 09.05. - Juli 2020


Bernd Hamann

Gottfried Müller

Volker Tiemann

Die Ausstellung "humour grotesque" ist ein erfrischender Angriff auf unsere klischeehaften, zeitgenössischen Zurechtlegungen, anders ausgedrückt, fördern die Künstler Bernd Hamann, Gottfried Müller und Volker Tiemann auf heilsame Art und Weise eine tiefenräumliche Sicht auf das menschlich Absurde, bzw. das Groteske. 


Angesichts der gegenwärtigen Verknappung des sozialen Lebens, ausgelöst durch die Erkenntnis der Fragilität unserer "Weltkonstruktion", verbietet sich die Option einer klassischen Ausstellungseröffnung. Wir haben uns deshalb bemüht, Ihnen und Euch diese Schau virtuell präsentieren zu können. Eine gut gemeinte Absicht dieses Unterfangens ist die Produktion eines Filmes zur Intention der Schau und eine Querschnittpräsentation einiger Werke, die ab dem 28.März 2020 auf dieser Seite eingestellt werden.



Die Melange dieser drei zeitgenössischen Künstler ist ein Fest, eine Freude für jeden Betrachter, der Lust an handwerklicher Raffinesse und Gefallen an intelligenter und sinnlicher Verführung hat, die Eigentliches und Wesentliches atmet.

____________________________

" unwrapped ", ein Film von Andrea und Tom Salt zur Ausstellung von Bernd Hamann, Gottfried Müller und Volker Tiemann, in Zeiten geschlossener Galerien

____________________________

Bernd Hamann, in unserem Hause wohlbekannt, hat seine, häufig seriell angelegte, Crossover-Kunst weiter ausdifferenziert. Er bedient sich der Atmosphäre alter Biologiesäle, verspielt anmutender Puppenkästchen und schräger Basteleien, optisch souverän attraktiv. 

In seinen Werken sucht er stets den anderen Blickwinkel, um dem Werk eine neue Findung anzudienen, kritisch und frappierend realistisch.

Katalog "Replikate"


____________________________

©   Fotos  Bernd Hamann 

Gottfried Müller, ein Außenseiter im gestalterischen Fach, arbeitet vermeintlich relevante Dokumente voll des hintersinnigen Humors. Er nutzt wissenschaftlich anmutende Bildunterschriften zur Erläuterung des Dargestellten. Dabei entführt er den Betrachter in eine erheiternde Scheinwelt voller Ironie. Seine historisch verspielten, akribisch gearbeiteten Preziosen entlarven unsere menschliche Verfangenheit in köstlicher Verbrämung. 

Buch

"Schwallungen"

Neuerscheinung

"Vorläufige Höhepunkte der Baukunst"

____________________________

©   Fotos  Achim Weinberg

Auch Volker Tiemann, als mutmaßlicher Bildhauer im Werkstoffbereich des Holzes, zeigt überraschende Illusionsdarstellungen, die unsere Sehgewohnheiten konterkarieren. Dabei bezieht Tiemann sehr gewissenhaft die philosophische Betrachtung hinzu, welche die Frage nach der Wahrnehmbarkeit der Dinge in einen Erkenntnisprozeß einbetten. Tiemanns plastische und graphische Gestaltungen umkreisen das Ereignis des "Be-greifens" auf magische Art.

Katalog

"Weltkonstruktion

und Tiefengrund"


Katalog

"universal möbel"

Katalog

"Stücke über

die Schwerkraft"

© Fotos Helmut Kunde

    (außer Nr. 09,10,11,12,13)

____________________________

 Copyright © 2016 - 2020 Galerie AC Noffke. All rights reserved